27. Film- und Fernsehwissenschaftliches Kolloquium
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich
Das Film- und Fernsehwissenschaftliche Kolloquium (FFK) ist eine fachwissenschaftliche Tagung im deutschsprachigen Raum, die seit 1988 jedes Jahr an einer anderen Universität veranstaltet wird. Das FFK bietet Medienwissenschaftlern die Möglichkeit aktuelle Forschungsarbeiten und -ergebnisse zu präsentieren. Es wird kein übergreifendes Rahmenthema gesetzt, um das gesamte Spektrum der Medienwissenschaft einzugliedern.